Die ehemalige
König-Fahd-Akademie

Die König-Fahd-Akademie wurde von der Stadt Bonn dem Königreich Saudi-Arabien gekauft. Diese ehemalige Akademie wird zur Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine dienen. Betrieben wird die Flüchtlingsunterkunft vom DRK-Kreisverband Bonn e. V. mit eigenen Kräften und ehrenamtlichen Unterstützungskräften. 

Ihre bedarfsorientierten Sachspenden werden nur nach Absprache oder zu den unten angegebenen Öffnungszeiten entgegen genommen. Bitte vermeiden Sie es, gut gemeinte "Spontanspenden" vorbei zu bringen. Diese können wir leider nicht annehmen.

 

Öffnungszeiten

Ihre Sachspenden können Sie zu folgenden Zeiten in der Flüchtlingsunterkunft Lannesdorf abgeben:

  • Mittwochs 17-18 Uhr

Das Spendenlager kann zur Spendenabgabe mit dem KFZ angefahren werden!

König-Fahd-Akademie in Lannesdorf

Wegbeschreibung

Anschrift: Mallwitzstraße 2, 53177 Bonn

Ankommen in Lannesdorf

Unsere neuen Mitbürger benötigen Ruhe und Sicherheit

Bitte bedenken Sie, dass die in Lannesdorf ankommenden Menschen in der Ukraine vielleicht alles verloren haben oder nahe Angehörige zurück lassen mussten. Sie waren viele Tage voller Angst auf der Flucht und sind nun in einer für sie fremden Umgebung. Neben ein paar persönlichen Habseligkeiten haben die aus der Ukraine Geflüchteten oft nur einen Gedanken: Die Hoffnung auf Rückkehr! 

Natürlich brauchen diese Menschen unsere Unterstützung und Solidarität. Vermeiden Sie es aber, auf eigene Faust Kontakt mit den oft traumatisierten Menschen aufzunehmen. Wenn Sie den Geflüchteten vor Ort spontan helfen möchten, wenden Sie sich per E-Mail an das DRK Team im DRK-Kreisverband Bonn e. V. Drücken Sie dafür einfach auf den folgenden Button.